loading icon
Die Voraussetzungen für ein IT-Consultant Fernstudium

Traumberuf IT-Consultant: Voraussetzungen auf einen Blick

Bewertung: 4.9
Abstimmungen: 10
Bitte warten...
Dauer 27 Monate

27 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Es klingt so einfach: Angehende IT-Consultants sollten als Voraussetzung Menschenkenntnis, BWL- und PC-Kenntnisse sowie technische Fähigkeiten mitbringen. Doch nur wer ins Detail blickt erkennt, warum diese scheinbar so konträren Bereiche die Voraussetzungen für IT-Consultants sind. Nur mit diesen Fähigkeiten im Gepäck kann die Karriereleiter erklommen werden.

Wer diese persönlichen Voraussetzungen mitbringt, hat gute Chancen in der IT-Branche

Mehrere Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich, fundierte Windows- und PC-Kenntnisse sowie Know-how im Hard- und Software-Bereich sind die IT-Consultant Voraussetzungen, die jeder erahnt, wenn er sich über Weiterbildungsmaßnahmen im IT-Bereich informiert. Doch spannenderweise ist das nur die sprichwörtliche halbe Miete, denn: Das Berufsbild eines IT-Consultants zeigt auch, dass er sich im Projektmanagement und im Umgang mit Menschen wohlfühlen sollte. Diese Voraussetzungen bilden die Grundlage des Erfolgs für angehende IT-Consultants, die sich um diese Aufgaben kümmern werden:

  • Konzeption, Planung und Implementierung neuer IT-Technologien
  • Gestaltung und Einteilung der Verantwortungs- und Aufgabenbereiche
  • Entwicklung und Überprüfung von Strategien und Prozessen

Mit Blick auf diese drei Kernaufgaben wird auch der Unterschied zu einem anderen Spezialisten im IT-Bereich, dem IT-Manager, deutlich. Dieser nämlich bekommt folgende Aufgaben on top:

  • Verantwortung für IT-Infrastruktur und reibungslose/sichere Abläufe
  • Projektplanung inklusive Finanz- und Personalplanung
  • Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation
  • Vertretung des IT-Bereichs im Management

Um diesen Berg an Aufgaben bewerkstelligen zu können, erweitert sich die Range an IT-Consultant Voraussetzungen für den IT-Manager um Themen wie Teamleiter- und Führungsqualitäten, Konfliktmanagement, Zeitmanagement, Präsentations- und Problemlösetechniken. Nach dieser Gegenüberstellung der beiden IT-Bereiche wird klar: Der IT-Consultant agiert häufig als temporärer Mentor für die Mitarbeiter eines Betriebs und ist in der Regel für Projekte verantwortlich. Der IT-Manager hingegen ist der Vorgesetzte und damit auch häufig Leiter der IT-Abteilung.

So speziell müssen die Fachkenntnisse sein

Die Fachkenntnisse, die IT-Manager und IT-Consultants als Voraussetzungen mitbringen müssen, sind ein grundlegendes Praxisverständnis für IT-Landschaften.

PC-Anwenderkenntnisse sowie das das Verinnerlichen des Zusammenspiels von Soft- und Hardware werden von den Anbietern der Fernlehrgangsinstitute ebenfalls als Voraussetzung für künftige IT-Consultants genannt. Zugeben, die Selbsteinschätzung fällt hier sicherlich nicht leicht, allerdings kann dabei ein Blick auf die Ausbildungsinhalte helfen, die im Informationsmaterial der Lehrgangsanbieter niedergeschrieben sind. Wer versteht, was gelehrt wird, erfüllt die Voraussetzungen für IT-Consultants.

Spezieller wird es indes bei den zahlreichen Zertifizierungs-Lehrgängen, die für IT-Consultants angeboten werden. Wer sich für eine der folgenden Weiterbildungen interessiert, sollte im Informationsmaterial nachschlagen, das hier kostenlos und unverbindlich angeboten wird. Wie breit die Range der Voraussetzungen für IT-Consultants und Spezialisten im IT-Bereich ist, zeigen diese Beispiele:

  • Für den Fernlehrgang zum Java-Programmierer sind neben PC-, Internet- und Windows-Kenntnissen auch Fähigkeiten in html und in Englisch nötig, um sich mit den angebotenen Lernmaterialien zum Java-Programmierer weiterzubilden.
  • Von angehenden C-Programmieren werden Kenntnisse in html, in Windows oder Linux sowie in html gefordert. Auch Englischkenntnisse und fundierte Praxiskenntnisse sind Grundvoraussetzung für diese Spezialisierung via Fernlehrgang.
  • Als Webdesigner sind Fähigkeiten in einem ganz anderen Bereich gefragt: Kreativität sowie Know-how in Programmen zu Webdesign und Bildbearbeitung sind hier Grundvoraussetzung. Weniger kreative Vorkenntnisse, dafür eher strukturelles Denkvermögen sind die Voraussetzung für künftige Webmaster.
  • Die Spezialisierung im Online Marketing setzt zwar ein Verständnis für die technischen Gegebenheiten und Funktionsabläufe im Internet voraus, inhaltlich ist diese Weiterbildung jedoch ganz breit gestreut. Dies zeigt ein Blick auf mögliche Lehrgangsteilnehmer: Wer diese Komponente als Spezialisierung der Tätigkeit als IT-Consultant nutzt, kann im Fernlehrgang Unternehmer, Texter, Fotografen, Illustratoren und Kollegen aus dem Marketingbereich zu seinen Mitstreitern zählen.

Details im Informationsmaterial

Der IT-Consultant ist ein Spezialist in den Weiten der IT-Branche. Klar wird, dass auf den ersten Blick eine Affinität zur IT-Branche bestehen muss – das ist die erklärte IT-Consultant Voraussetzung. Deutlich wird aber auch, dass die IT-Branche weitaus mehr Profis nötig hat, als nur den IT-Projektmanager oder den Leiter der IT-Abteilung, der häufig den Titel des IT-Managers trägt. Wer als Programmierer oder im Design-Bereich Fuß fassen möchte, muss entsprechendes Programmierwissen oder kreatives Können als Voraussetzung für die IT-Consultant-Spezialisierung mitbringen. Was im Detail von den Fernlehrgangsanbietern gefordert wird und auch, welche technischen Voraussetzungen bezüglich des Equipments nötig sind, zeigt ein Blick in das Informationsmaterial.

Infomaterial anfordern Banner - IT-Consultant
Infomaterial anfordern Banner - IT-Consultant
Infomaterial anfordern Banner - IT-Consultant

IT-Manager

Dauer 27 Monate

27 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 12 Std in der Woche

12 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

IT-Manager

Dauer 27 Monate

27 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 12 Std in der Woche

12 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

IT-Manager

Dauer 27 Monate

27 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 12 Std in der Woche

12 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Finanzierung der IT-Consultant Ausbildung

Sie möchten gerne eine Ausbildung zum IT-Consultant absolvieren, wissen diese jedoch nicht zu finanzieren? Wir zeigen alle Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten auf die Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung berücksichtigen sollten.

mehr lesen

Wie lange dauert die Ausbildung zum IT-Consultant?

Wer ambitioniert an die Sache geht, kann die Ausbildung zum IT-Manager binnen 27 Monaten stemmen. Ähnlich gestaltet sich auch die Dauer der Fernlehrgänge in Programmiersprachen oder Designthemen. Wer studieren möchte, braucht 24 Monate und mehr..

mehr lesen

Last Updated on