UX Designer kreative Sketch Planung Anwendung Prozess Entwicklung Prototyp Wireframe für Web-Handy. Benutzererlebniskonzept.

Certified UX Designer: Die Kunst des Nutzererlebnisses

Herzlich willkommen auf der spannenden Reise zur Zertifizierung als Certified UX Designer! In einer Welt, in der digitale Präsenz immer wichtiger wird, steht die Gestaltung von Websites und Softwareprodukten im Fokus des User Experience Designs. Der Kurs, angeboten vom renommierten Institut für Lernsysteme (ILS) und der Fernakademie für Erwachsenenbildung, öffnet die Tür zu einer facettenreichen Welt des Designs, bei der der Nutzer im Mittelpunkt steht.

Websitedesign mit Blick auf den Nutzer

Die Entwicklung von Websites hat sich längst von rein technischer und inhaltlicher Qualität zu einer anwenderzentrierten Perspektive gewandelt. Der Certified UX Designer-Kurs nimmt dich mit auf eine Reise, bei der das Nutzererlebnis im Vordergrund steht. Der Fokus liegt darauf, Websites zu schaffen, die nicht nur funktional sind, sondern auch ein positives und nachhaltiges Erlebnis für den Anwender bieten.

Die Rolle des UX Designers im Entwicklungsprozess

Als angehender UX Designer wirst du lernen, die Bedienungsoberflächen von Softwareprodukten zu gestalten, indem du tief in die Welt der Bedarfsermittlung eintauchst. Wer sind die Nutzer? Was erwarten sie? Diese Fragen leiten den gesamten Entwicklungsprozess. Durch kreative Methoden wie Design Thinking und die Anwendung von Tools wie Miro und Figma entstehen Prototypen, die nicht nur visuell ansprechend sind, sondern auch interaktiv auf die Bedürfnisse der Anwender reagieren.

Vom Design zum technischen Know-how

Der Kurs geht jedoch über das reine Design hinaus. Du wirst nicht nur in die Kunst des visuellen Designs eingeführt, sondern erwirbst auch grundlegendes technisches Wissen. HTML5, CSS3 und responsive Webdesign werden zu deinen Werkzeugen, um auf Augenhöhe mit Entwicklern und Programmierern kommunizieren zu können.

Bereite dich darauf vor, die Grenzen des Nutzererlebnisses zu erweitern und die Zertifizierung als Certified UX Designer zu erreichen. Deine Reise beginnt hier!

Voraussetzungen für die Teilnahme am Certified UX Designer-Kurs

Damit du das Beste aus dem Certified UX Designer-Kurs herausholen kannst, sind einige grundlegende Anforderungen und Voraussetzungen zu erfüllen. Diese gewährleisten nicht nur einen reibungslosen Ablauf des Kurses, sondern legen auch den Grundstein für deine erfolgreiche Zertifizierung.

Gute EDV-Anwenderkenntnisse als Basis

Um effektiv am Certified UX Designer-Kurs teilzunehmen, solltest du über solide EDV-Anwenderkenntnisse verfügen. Ein sicherer Umgang mit dem Betriebssystem Microsoft Windows oder Apple macOS ist essentiell. Dies ermöglicht dir, die verschiedenen Tools und Softwareanwendungen, die im Kurs zum Einsatz kommen, effizient zu nutzen. Ein grundlegendes Verständnis für den Umgang mit dem Internet ist ebenfalls erforderlich, da viele Aspekte des UX Designs eng mit Online-Plattformen verbunden sind.

Erforderliche Arbeitsmittel für optimales Lernen

Damit du aktiv am Kurs teilnehmen kannst, benötigst du einen aktuellen Computer mit einem der gängigen Betriebssysteme: Microsoft Windows, Apple macOS oder Linux. Dies stellt sicher, dass die Software reibungslos läuft und du die praxisorientierten Übungen erfolgreich durchführen kannst. Ein Internetzugang ist unerlässlich, um auf Kursmaterialien zuzugreifen, an interaktiven Sessions teilzunehmen und mit dem Kursleiter sowie anderen Teilnehmern zu kommunizieren.

Certified UX Designer: Eine Tiefenreise durch die Ausbildungsinhalte

Aufgaben und Prozesse im UX-Design
Der Certified UX Designer-Kurs beginnt mit einem umfassenden Blick auf die zentralen Aufgaben und Prozesse im Bereich des User Experience Designs. Hier lernst du die Grundlagen der nutzerzentrierten Gestaltung von Produkten und digitalen Anwendungen kennen. Von der Analyse der Benutzeranforderungen bis zur Umsetzung von benutzerfreundlichen Designs wirst du in diesem Abschnitt die essenziellen Schritte kennenlernen, um ein herausragendes Nutzererlebnis zu schaffen.
Die nutzerzentrierte Sichtweise als Leitprinzip
Die Grundlage des Certified UX Designers bildet die nutzerzentrierte Sichtweise. Dieses Leitprinzip durchzieht den gesamten Kurs und prägt dein Verständnis für die Bedürfnisse und Erwartungen der Benutzer. Du wirst lernen, wie du durch gezielte Analysen und Forschung die Anforderungen der Zielgruppe verstehst und in den Mittelpunkt deiner Designentscheidungen stellst.
Ideenfindung und Konzeption im UX-Design
Die Kreativität steht im Mittelpunkt der Ideenfindung und Konzeption im UX-Design. Hier lernst du, wie du innovative Design Thinking-Methoden effektiv einsetzt, um aus der Sicht der Nutzer Lösungsansätze zu entwickeln. Durch Brainstorming und kollaborative Ansätze wirst du in der Lage sein, kreative Ideen zu generieren und sie strukturiert in deine Designkonzepte einzubinden.
Informationsarchitektur und Navigationsstruktur planen
Die Planung der Informationsarchitektur und Navigationsstruktur ist entscheidend für eine effektive Benutzerführung. Im Certified UX Designer-Kurs wirst du Methoden kennenlernen, um die Struktur von Websites und Anwendungen so zu gestalten, dass Benutzer intuitiv durch den Content navigieren können. Dabei spielen Aspekte wie Hierarchie, Kategorisierung und Suchfunktionen eine entscheidende Rolle.
Prototypen mit Figma entwickeln
Ein wesentlicher Schritt im UX-Design ist die Entwicklung von Prototypen. In diesem Abschnitt des Kurses wirst du Figma, eine leistungsstarke Webanwendung, nutzen, um interaktive Prototypen zu erstellen. Durch die praktische Anwendung von Figma wirst du in der Lage sein, dein Design zum Leben zu erwecken und es iterativ zu verbessern.
Visual Design mit Figma umsetzen
Das visuelle Design verleiht deinen Konzepten Ästhetik und Anziehungskraft. Mit Figma als Werkzeug wirst du in die Welt des Visual Designs eintauchen. Du wirst Farben, Schriften und visuelle Elemente bewusst einsetzen, um eine kohärente und ansprechende Benutzererfahrung zu schaffen. Hier steht nicht nur die Funktionalität, sondern auch die Ästhetik im Vordergrund.
HTML, CSS und responsives Webdesign
Der Certified UX Designer-Kurs vermittelt nicht nur gestalterische Aspekte, sondern auch technisches Know-how. Du wirst die Grundlagen von HTML5 und CSS3 erlernen, um deine Designs in die Realität umzusetzen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf responsivem Webdesign, damit deine Produkte auf verschiedenen Geräten optimal dargestellt werden.
Serverseitige Technologien für dynamische Websites
Das Verständnis serverseitiger Technologien ist ein weiterer Baustein des Kurses. Du wirst Einblick in die Funktionsweise von Servern erhalten und lernen, wie dynamische Websites entwickelt werden. Dies ermöglicht dir, nicht nur das Frontend, sondern auch das Backend deiner Projekte zu verstehen und mit Entwicklerteams auf Augenhöhe zu kommunizieren.
Der Certified UX Designer-Kurs bietet somit eine umfassende Ausbildung, die dich von den Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Konzepten und Technologien führt. Deine Reise als zertifizierter UX Designer beginnt hier, und die Ausbildungsinhalte werden dich auf ein erfolgreiches Berufsleben in der Welt des User Experience Designs vorbereiten.

Certified UX Designer: Lernaufwand und Dauer im Überblick

Lehrgangsbeginn nach eigenem Tempo

Der Certified UX Designer-Kurs bietet maximale Flexibilität, indem der Lehrgangsbeginn jederzeit möglich ist. Diese Anpassung an individuelle Zeitpläne ermöglicht es den Teilnehmern, das Lernprogramm nahtlos in ihren Alltag zu integrieren.

Lehrgangsdauer für eine fundierte Ausbildung

Die Struktur des Certified UX Designer-Kurses erstreckt sich über eine Dauer von 5 Monaten, vorausgesetzt, man investiert etwa 14 Stunden pro Woche. Dieser zeitliche Rahmen wurde so konzipiert, dass er eine umfassende Ausbildung gewährleistet, ohne den Teilnehmern unnötigen Druck aufzuerlegen.

Kostenfreie Verlängerung für mehr Flexibilität

Für alle, die mehr Zeit benötigen, besteht die Möglichkeit einer kostenfreien Verlängerung um weitere 5 Monate. Diese Option bietet zusätzliche Flexibilität, um den Kurs in einem für den Teilnehmer angemessenen Tempo zu absolvieren.

Schneller zum Abschluss: Individualität im Fokus

Der Certified UX Designer-Lehrgang ermöglicht es den Teilnehmern, das Programm schneller abzuschließen, falls sie über die nötige Zeit und Motivation verfügen. Der Studienberater passt den Studienplan individuell an, während die Gesamtstudiengebühr unverändert bleibt.

Studienmaterialien und Tools für eine praxisnahe Ausbildung

Das Studienmaterial besteht aus 10 umfassenden Studienheften. Zusätzlich stehen die benötigten Softwaretools Miro und Figma kostenlos zum Download bereit. Diese praxisnahe Herangehensweise ermöglicht es den Teilnehmern, ihr erworbenes Wissen direkt anzuwenden.

Studienabschluss: Zeugnis und Zertifikat

Nach erfolgreicher Lösung aller Einsendeaufgaben erhalten die Teilnehmer das Abschlusszeugnis. Bei Bearbeitung einer zusätzlichen Prüfungsarbeit erhalten sie das begehrte Abschlusszertifikat „Certified UX Designer“. Dieses Zertifikat kann auf Wunsch auch in englischer Sprache ausgestellt werden, um internationale Anerkennung zu gewährleisten.

Certified UX Designer: Transparenz in den Kosten des Fernlehrgangs

ILS und FEB Gebühren im Detail

Die Teilnahme am Certified UX Designer-Fernlehrgang wird durch eine klare Kostenstruktur gewährleistet. Die Gebühren beim Institut für Lernsysteme (ILS) und der Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) belaufen sich auf 1.645 Euro. Diese Gebühr deckt sämtliche Aspekte des Lehrgangs ab, von den Lehrmaterialien bis zu den Zertifikaten.

Umfassende Leistungen inklusive

Die festgelegten Kosten für den Certified UX Designer-Fernlehrgang bieten den Teilnehmern ein Rundum-Paket. Im Preis inbegriffen sind 10 umfassende Studienhefte, die alle relevanten Aspekte des User Experience Designs abdecken. Darüber hinaus stehen die benötigten Softwaretools Miro und Figma zum kostenlosen Download bereit, was sicherstellt, dass die Teilnehmer praxisnah und effektiv lernen können.

Flexibilität in der Zahlung

Die Gebühren für den Certified UX Designer-Fernlehrgang können flexibel gestaltet werden. Teilnehmer haben die Möglichkeit, die Kosten in Raten zu begleichen, um die finanzielle Belastung zu minimieren. Diese Flexibilität ermöglicht es Interessierten, ihre berufliche Weiterbildung so zu gestalten, dass sie optimal zu ihrer individuellen finanziellen Situation passt.

Zusätzliche Kostenfallen vermeiden

Der Certified UX Designer-Fernlehrgang zeichnet sich durch Transparenz aus, und es gibt keine versteckten Kosten. Die Studiengebühr deckt sämtliche Leistungen ab, einschließlich Prüfungen und Zertifikate. Dadurch können Teilnehmer beruhigt lernen, ohne sich Sorgen um unerwartete Ausgaben machen zu müssen.

Potenzial zur Kostenreduktion

Die Kooperation zwischen ILS und FEB ermöglicht es den Teilnehmern, von einem umfassenden Angebot zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu profitieren. Die Kombination aus hochwertigen Lehrmaterialien, praxisnahen Tools und einem anerkannten Zertifikat macht den Certified UX Designer-Fernlehrgang zu einer kosteneffizienten Wahl für alle, die ihre Karriere im Bereich des User Experience Designs vorantreiben möchten.

Certified UX Designer: Zielgruppe, Karriereaussichten & Einsatzbereiche im Fokus

Für wen eignet sich der Lehrgang Certified UX Designer?

Der Fernlehrgang Certified UX Designer richtet sich an verschiedene Zielgruppen, die von einer fundierten Ausbildung im Bereich der anwenderzentrierten Produktentwicklung profitieren können. Dieser Lehrgang eignet sich insbesondere für:

Berufliche Weiterentwicklung im Bereich der Produktentwicklung

Wenn Sie eine berufliche Weiterentwicklung im Bereich der anwenderzentrierten Produktentwicklung anstreben, ist der Certified UX Designer-Lehrgang die ideale Wahl. Die Inhalte sind darauf ausgerichtet, Ihnen die erforderlichen Fähigkeiten zu vermitteln, um erfolgreiche Benutzererlebnisse zu gestalten.

Optimierung von Kenntnissen in der Systemplanung für Softwareentwickler

Der Lehrgang ist auch für erfahrene Softwareentwickler geeignet, die ihre Kenntnisse in der Systemplanung verbessern wollen. Durch das erlernte Wissen im UX-Design können Sie die Planung von Systemen optimieren und somit eine umfassendere Rolle in der Entwicklung einnehmen.

Berufliche Selbstständigkeit im aufstrebenden Fachgebiet

Für diejenigen, die sich beruflich selbstständig machen wollen, bietet der Certified UX Designer-Lehrgang eine solide Basis. Das Fachgebiet des UX Designs birgt große Wachstumspotenziale, und dieser Lehrgang ermöglicht es Ihnen, sich in einem noch jungen, aber zukunftsweisenden Bereich zu etablieren.

Ausblick auf Karriereaussichten und Einsatzbereiche

Der erfolgreiche Abschluss des Certified UX Designer-Lehrgangs eröffnet Ihnen vielfältige Karriereaussichten. Sie können in verschiedenen Branchen arbeiten, darunter Webentwicklung, Softwareunternehmen, E-Commerce und mehr. Mit den erworbenen Fähigkeiten sind Sie gut gerüstet, um als UX Designer, Produktmanager oder Berater tätig zu werden.

Certified UX Designer: Kostenlose und Unverbindliche Informationsmaterialien

Erfahren Sie mehr über den Certified UX Designer-Lehrgang, indem Sie das kostenlose und unverbindliche Infomaterial anfordern. Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, detaillierte Informationen zu den Lehrinhalten, den Lehrmethoden und den Karriereaussichten zu erhalten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um einen Einblick in die spannende Welt des UX Designs zu gewinnen. Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Infomaterial an und starten Sie Ihre Reise zu einer erfolgreichen Karriere als Certified UX Designer!

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Certified UX Designer-Kurs richtet sich an kreative Köpfe, die ihre Leidenschaft für digitales Design in eine professionelle Karriere umwandeln möchten. Egal, ob Sie Einsteiger oder erfahrener Entwickler sind, dieser Kurs bietet allen, die sich für anwenderzentriertes Design begeistern, eine bereichernde Lernerfahrung.

Beginn & Dauer

Der Kurs ermöglicht einen flexiblen Lehrgangsbeginn, sodass Sie Ihr eigenes Lerntempo gestalten können. Über einen Zeitraum von 5 Monaten, bei etwa 14 Stunden wöchentlichem Engagement, erwerben Sie fundierte Kenntnisse im UX Design und bereiten sich intensiv auf Ihre zukünftige Karriere vor.

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme sind grundlegende EDV-Anwenderkenntnisse sowie ein sicherer Umgang mit Microsoft Windows oder Apple macOS erforderlich. Dieser Kurs ist perfekt für diejenigen, die sich in der Welt des UX Designs weiterentwickeln und ihre Fähigkeiten im Bereich der Softwareentwicklung verbessern möchten.

Kosten

Die Kosten für den Certified UX Designer-Kurs betragen 1.645 Euro und decken alle relevanten Ausbildungsinhalte ab. Mit flexiblen Zahlungsoptionen und der Möglichkeit einer kostenlosen Verlängerung um fünf Monate bietet der Kurs eine erschwingliche Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung.

Probelektion

Eine Probelektion ermöglicht es Interessierten, einen Einblick in den Kurs zu erhalten, bevor sie sich verpflichten. Dies ermöglicht es, den Lehransatz, die Inhalte und die Lehrmethoden kennenzulernen, um sicherzustellen, dass der Certified UX Designer-Kurs den individuellen Erwartungen entspricht.

Probestudium

Mit einem Probestudium erhalten potenzielle Teilnehmer die Möglichkeit, das Lehrmaterial sowie die Softwaretools Miro und Figma kostenlos zu testen. Diese praktische Erfahrung ermöglicht es, die Lehrumgebung zu erleben und die Entscheidung für den Kurs mit größerem Vertrauen zu treffen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Abschlusszeugnis. Durch eine zusätzliche Prüfungsarbeit können sie auch das begehrte Abschlusszertifikat Certified UX Designer erlangen, das internationale Anerkennung in der Welt des UX Designs bietet.

COVID

In Zeiten von Covid bietet der Certified UX Designer-Fernlehrgang eine sichere und flexible Lernmöglichkeit. Die Online-Ressourcen und virtuellen Tools ermöglichen ein kontinuierliches Lernen und eine Vorbereitung auf die berufliche Zukunft, unabhängig von räumlichen Einschränkungen.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Certified UX Designer
Dauer 15 Monate
5 Monate
Kostenlose Probelektion, symbolisiert durch Stern mit dem Wort Free
Probestudium
Lernaufwand - 7 Std in der Woche
14 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.645€
Certified UX Designer
Dauer 15 Monate
5 Monate
Kostenlose Probelektion, symbolisiert durch Stern mit dem Wort Free
Probestudium
Lernaufwand - 9 Std in der Woche
14 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.645€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren