IT-Management Studium | Master Abschluss

IT-Management: Die Schlüsselrolle in der digitalen Ära

Smarte IT-Expert/innen sind gefragter denn je, da der digitale Wandel Unternehmensprozesse und IT-Systeme zunehmend komplex gestaltet. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, nicht nur mit den technologischen Entwicklungen Schritt zu halten, sondern auch externe Einflussfaktoren wie IT-Sicherheitsrisiken effektiv zu managen. Hier setzt das Schlüsselwort ein: IT-Management.

Die Euro-FH und die Wilhelm Büchner Hochschule bieten einen anspruchsvollen Kurs an, der angehende IT-Manager/innen optimal auf diese dynamische Arbeitswelt vorbereitet. In einer Zeit, in der Künstliche Intelligenz, Cloud-Computing, Big Data und IT-Sicherheit zentrale Rollen spielen, sind Fachleute gefragt, die nicht nur in ihrer eigenen Nische kompetent sind, sondern auch die Schnittstellen zwischen betrieblichen Prozessen und IT effizient gestalten können.

Der Kurs vermittelt nicht nur technisches Know-how, sondern auch die Fähigkeit, in einem sich ständig wandelnden Umfeld strategisch zu denken und innovative Lösungen zu entwickeln. Diese Qualifikationen sind unerlässlich, um die Herausforderungen der modernen IT-Welt zu bewältigen und Unternehmen auf Erfolgskurs zu halten. Tauche ein in die Welt des IT-Managements und gestalte die Zukunft der digitalen Ära aktiv mit!

Anforderungen & Voraussetzungen im IT-Management

Euro-FH – IT-Management (B.Sc.)

Zugangsweg 1: Abitur oder Fachhochschulreife

Für einen direkten Einstieg zum Studium an der Euro-FH ist das Abitur oder die Fachhochschulreife notwendig. Eine berufspraktische Tätigkeit von mindestens zwölf Wochen, idealerweise im Kontext des gewählten Studiengangs, ist empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Zugangsweg 2: Fortbildungsprüfung

Personen ohne Abitur, aber mit einer fachspezifischen Fortbildungsprüfung, können sich ebenfalls bewerben. Hierzu müssen bestimmte Qualifikationen erfüllt sein, wie beispielsweise der Abschluss als Betriebswirt/in, Bilanzbuchhalter/in, Fachwirt/in oder vergleichbare Fortbildungen. Ein Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH ist Teil des Zulassungsprozesses.

Zugangsweg 3: Berufsausbildung und Berufserfahrung

Abiturlose Interessenten mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung können als „Gasthörer/in“ starten. Nach erfolgreicher Eingangsprüfung, bestehend aus Deutsch- und Denkfähigkeitsprüfungen, setzen sie das Studium als ordentliche Studierende fort.

Wilhelm Büchner Hochschule – IT-Management (M.Sc.)

Um sich für den Masterstudiengang IT-Management an der Wilhelm Büchner Hochschule zu immatrikulieren, sind eine mindestens 6-semestrige akademische Ausbildung im Bereich Informatik, Ingenieur-/Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften erforderlich. Alternativ können Studierende mit einem gut abgeschlossenen Digital Leadership-Zertifikat zugelassen werden. Englischkenntnisse sind Pflicht, da ausgewählte Module in dieser Sprache unterrichtet werden. Absolventen mit Diplom- oder Masterabschluss können direkt einsteigen, und berufliche Erfahrung kann nach Einzelfallprüfung anerkannt werden.

Ausbildungsinhalte im IT-Management

Euro-FH – IT-Management (B.Sc.)

Die Herausforderungen des modernen IT-Projektmanagements erfordern ein tiefgreifendes Verständnis für agile Methoden, effektive Kommunikation und die Führung von multidisziplinären Teams. Der Bachelorstudiengang IT-Management an der Euro-FH setzt genau hier an. Durch praxisnahe Lehrinhalte werden Studierende auf die Leitung und Durchführung von komplexen IT-Projekten vorbereitet. Hierbei steht die agile Vorgehensweise im Fokus, um flexibel auf Veränderungen reagieren zu können.

Fachwissen neuester Technologie-Trends

Die Studierenden erlangen umfassendes Fachwissen zu aktuellen Informationstechnologien. Sie lernen nicht nur die Anwendungen, sondern auch deren Bewertung und professionelle Umsetzung in betrieblichen Kontexten. Durch die Modellierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen auf Grundlage betriebswirtschaftlichen Know-hows entwickeln die Studierenden ein ganzheitliches Verständnis für die Integration von IT in Unternehmensabläufe.

Individuelle IT-Konzepte und -Lösungen

Der Studiengang legt einen starken Fokus auf die Bedürfnisse einzelner Fachabteilungen. Studierende werden darin geschult, die Anforderungen verschiedener Unternehmensbereiche zu verstehen und maßgeschneiderte IT-Konzepte sowie -Lösungen zu entwickeln. Die erfolgreiche Abstimmung zwischen den Anforderungen der Mitarbeitenden, den technologischen Möglichkeiten und den Organisationszielen steht im Zentrum dieses Ausbildungsbereichs.

Kommunikation und Umsetzung

Die Fähigkeit, komplexe technologische Informationen verständlich zu kommunizieren, bildet einen weiteren Schwerpunkt. Studierende erlernen, Ziele und Maßnahmen klar zu kommunizieren und erfolgreich umzusetzen. Dies schließt die Abstimmung von Mitarbeiterwünschen, technologischen Potenzialen und Organisationszielen ein.

Wilhelm Büchner Hochschule – IT-Management (M.Sc.)

Der Master of Science in IT-Management an der Wilhelm Büchner Hochschule bietet eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung mit interdisziplinärem Anspruch. Der Studiengang gliedert sich in ein Basis- und ein Vertiefungsstudium.

Basisstudium: Breit angelegte Methodenkompetenzen

Studierende erwerben im Basisstudium umfassende Methodenkompetenzen im Projektmanagement, Unternehmensführung und Finanzmathematik. Der Fokus liegt auf einer soliden Grundlage, die für die Leitung von IT-Projekten und im internationalen Management notwendig ist. Topaktuelles Know-how im Collaboration Engineering rundet das Basisstudium ab.

Vertiefungsstudium: Spezialisierung und Forschungsfokus

Das Vertiefungsstudium ermöglicht es den Studierenden, sich auf spezifische Aspekte des IT-Managements zu konzentrieren. Durch die Wahl von zwei Modulen können Kompetenzen in Bereichen wie IT-Controlling, IT-Security-Management, E-Business-Management oder Informations- und Wissensmanagement gebündelt werden. Das Projektstudium vertieft das Wissen durch praxisnahe Forschung und stärkt dabei die Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen der Studierenden.

Lernaufwand und Dauer im IT-Management

Euro-FH – IT-Management (B.Sc.)

Der Bachelorstudiengang IT-Management an der Euro-FH ermöglicht den Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.) mit insgesamt 180 Credits. Dieser umfassende Abschluss spiegelt das erworbene Fachwissen und die erfolgreich abgeschlossenen Module wider.

Studiendauer: 36 oder 48 Monate

Studierende haben die Flexibilität, die Dauer ihres Studiums je nach individuellem Tempo zu wählen. Der Regelstudiengang erstreckt sich über 36 Monate, jedoch haben die Studierenden die Option, diesen Zeitraum auf bis zu 48 Monate zu verlängern, um den Lernstoff besser zu vertiefen oder beruflichen Verpflichtungen gerecht zu werden.

Kostenlose Verlängerung: 18 bzw. 24 Monate

Für eine noch flexiblere Studiengestaltung bietet die Euro-FH die Möglichkeit einer kostenlosen Verlängerung um 18 bzw. 24 Monate an. Dies ermöglicht den Studierenden, ihr Lerntempo anzupassen und das Studium optimal in ihren Lebens- und Berufsalltag zu integrieren.

Studienstart: Jederzeit

Die Euro-FH ermöglicht einen flexiblen Studienstart, sodass Interessierte zu jeder Zeit in das IT-Management-Studium einsteigen können. Dies bietet maximale Flexibilität und individuelle Planungsmöglichkeiten.

Wilhelm Büchner Hochschule – IT-Management (M.Sc.)

Der Masterstudiengang IT-Management an der Wilhelm Büchner Hochschule führt zum Abschluss als Master of Science (M.Sc.) mit insgesamt 120 Credit Points (CP). Dieser anspruchsvolle Abschluss spiegelt die vertiefte Expertise und die erfolgreich abgeschlossenen Module im Bereich IT-Management wider.

Studiendauer: 24 Monate

Das Masterstudium erstreckt sich über eine Regelstudiendauer von 24 Monaten. Diese intensive Zeit ermöglicht es den Studierenden, sich in die anspruchsvollen Inhalte einzuarbeiten und ihre Fähigkeiten im IT-Management zu perfektionieren.

Kostenlose Verlängerung: 12 Monate

Für eine zusätzliche Anpassung der Studiendauer bietet die Wilhelm Büchner Hochschule eine kostenlose Verlängerungsoption von 12 Monaten an. Diese Flexibilität ermöglicht es den Studierenden, das Studium individuell zu gestalten und sich intensiver mit spezifischen Themen auseinanderzusetzen.

Studienbeginn: Jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Die Wilhelm Büchner Hochschule ermöglicht einen ganzjährigen Studienbeginn, wodurch Studierende die Freiheit haben, ihren Studienstart an ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Dies unterstreicht die hohe Flexibilität dieses Masterstudiengangs im IT-Management.

Kosten des Fernlehrgangs IT-Management

Euro-FH – IT-Management (B.Sc.)

Sprint-Option

Die Sprint-Option des IT-Management-Fernlehrgangs an der Euro-FH ermöglicht eine Regelstudienzeit von 36 Monaten. Diese kurze, intensive Studiendauer ermöglicht es den Studierenden, schnell und fokussiert ihren Abschluss zu erreichen. Die kostenlose Verlängerungsoption von 18 Monaten bietet zusätzliche Flexibilität. Die Zahldauer entspricht der Regelstudienzeit von 36 Monaten, und die Gesamtkosten für diesen Sprint betragen 12.564 Euro.

Standard-Option

Für eine ausgewogenere Studiendauer wählen Studierende die Standard-Option mit einer Regelstudienzeit von 48 Monaten. Die kostenlose Verlängerungsoption von 24 Monaten bietet Raum für individuelles Lerntempo und berufliche Anpassungen. Die Zahldauer erstreckt sich über 48 Monate, und die Gesamtkosten für diese Option belaufen sich auf 13.680 Euro.

Comfort-Option

Die Comfort-Option bietet eine flexible Studiendauer von ebenfalls 48 Monaten. Die kostenlose Verlängerungsoption von 24 Monaten ermöglicht eine langsamere Studienprogression. Die Zahldauer erstreckt sich über großzügige 72 Monate, wodurch die monatlichen Belastungen reduziert werden. Die Gesamtkosten für diese komfortable Option betragen 14.328 Euro.

Wilhelm Büchner Hochschule – IT-Management (M.Sc.)

Standard-Option

Die Standard-Option des Masterstudiengangs IT-Management an der Wilhelm Büchner Hochschule zeichnet sich durch eine monatliche Studiengebühr von 529 Euro aus. Die Zahlungsdauer erstreckt sich über 24 Monate, und die Gesamtdauer des Studiums beträgt 4 Leistungssemester, inklusive bis zu 12 Monaten kostenloser Verlängerung. Die Gesamtgebühr für diese Option beträgt 13.495 Euro.

Comfort-Option

Die Comfort-Option bietet einen optimalen Mix aus günstiger Monatsrate und moderater Zahlungsdauer. Die monatliche Studiengebühr beträgt 379 Euro, die Zahlungsdauer erstreckt sich über 36 Monate. Die Gesamtdauer des Studiums beträgt ebenfalls 4 Leistungssemester, inklusive bis zu 12 Monaten kostenloser Verlängerung. Die Gesamtgebühr für diese Option beläuft sich auf 14.443 Euro.

Stretch-Option

Die Stretch-Option ist ideal für Studierende, die auf eine niedrige Monatsrate Wert legen. Die monatliche Studiengebühr beträgt 299 Euro, die Zahlungsdauer erstreckt sich über 48 Monate. Die Gesamtdauer des Studiums beträgt 4 Leistungssemester, inklusive bis zu 12 Monaten kostenloser Verlängerung. Die Gesamtgebühr für diese Option liegt bei 15.151 Euro.

Zielgruppe, Karriereaussichten & Einsatzbereiche im IT-Management (B. Sc.)

Der Fernlehrgang IT-Management (B. Sc.) richtet sich an eine breite Zielgruppe. Er spricht Berufstätige im IT-Bereich, wie in IT-Dienstleistern oder IT-Abteilungen von verschiedenen Branchen, an. Gleichzeitig ist der Studiengang für Kaufleute und Betriebswirt/innen geeignet, die sich gezielt für Schnittstellenaufgaben zwischen Fachabteilungen qualifizieren möchten. Auch Quereinsteiger/innen ohne IT-Vorbildung, aber mit Interesse am IT-Management, finden hier eine Qualifikationsmöglichkeit. Beispiele für potenzielle Teilnehmer/innen sind Berufstätige in Unternehmenskommunikation, Organisationsentwicklung, Beratung oder der Medienbranche.

Karriereaussichten

Nach dem erfolgreichen Abschluss des IT-Management-Fernlehrgangs eröffnen sich exzellente Karrierechancen an der Schnittstelle von IT und Fachabteilungen. Absolvent/innen können beispielsweise in den Bereichen Business Process Management, IT-Controlling, Produktmanagement, Business Development oder Consulting tätig werden. Die vielfältigen Rollen umfassen Positionen wie IT-Manager/in, IT-Projektleiter/in, Informationsmanager/in, Business Analyst/in, Knowledge Manager/in oder Social-Media-Expert/in. Der Studiengang qualifiziert auch für Aufgaben in der Unternehmensberatung.

Einsatzbereiche

Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten ermöglichen Absolvent/innen eine breite Palette von Einsatzbereichen. Sie können IT-Karriere in Unternehmen der Industrie (z. B. Fahrzeug- und Flugzeugbau, Maschinenbau, Lebensmittel- und Pharmaherstellung) machen. Alternativ bieten sich Tätigkeiten in Dienstleistungsunternehmen, Software-Entwicklung, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Behörden, öffentlichen Einrichtungen und Start-ups im IT-Bereich an. Die Absolvent/innen gestalten und optimieren wertschöpfende IT-Prozesse in verschiedenen Branchen.

Ihre Jobperspektiven – IT-Management (M. Sc.)

Der Masterstudiengang IT-Management (M. Sc.) bietet herausragende Jobperspektiven, indem er IT- und Wirtschafts-Know-how verbindet. Absolvent/innen sind in der Lage, eine maßgeschneiderte IT-Strategie zu entwickeln und umzusetzen, die den wirtschaftlichen Zielen und Prozessen eines Unternehmens entspricht. Diese Qualifikation ermöglicht Tätigkeiten im höheren Dienst und berechtigt zur Promotion. Langfristig eröffnen sich vielversprechende Aussichten in Industrieunternehmen, Dienstleistungssektoren wie Unternehmensberatungen, Software-Entwicklung, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Behörden, öffentlichen Einrichtungen und IT-Start-ups. Absolvent/innen haben die Möglichkeit, wertschöpfende IT-Prozesse in allen Branchen zu gestalten und zu optimieren.

Kostenlose Informationen zum Fernlehrgang IT-Management

Erfahren Sie mehr über den Fernlehrgang IT-Management, indem Sie das kostenlose Infomaterial auf der Webseite anfordern. Das unverbindliche Informationspaket bietet einen Einblick in die Struktur des Studiengangs, Lehrinhalte, Karriereaussichten und finanzielle Aspekte. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um fundierte Entscheidungen für Ihre berufliche Zukunft zu treffen.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der IT-Management-Kurs richtet sich an Berufstätige im IT-Bereich, kaufmännische Fachkräfte sowie Quereinsteiger ohne IT-Hintergrund. Diese Interdisziplinarität ermöglicht eine vielfältige Teilnehmerstruktur und fördert den Wissensaustausch zwischen verschiedenen Branchen.

Beginn & Dauer

Das IT-Management-Studium bietet einen flexiblen Studienbeginn und kann je nach persönlichem Tempo in 24 bis 48 Monaten absolviert werden. Diese zeitliche Variabilität ermöglicht es den Studierenden, ihr Lerntempo an ihre individuellen Bedürfnisse und beruflichen Verpflichtungen anzupassen.

Voraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen umfassen das Abitur, eine fachspezifische Fortbildungsprüfung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung. Diese vielfältigen Wege zur Zulassung ermöglichen es, verschiedene berufliche Hintergründe und Qualifikationen zu berücksichtigen.

Kosten

Die Kosten für das IT-Management-Studium variieren je nach gewählter Studienvariante und können durch verschiedene Zahlungsoptionen, wie beispielsweise monatliche Raten, flexibel gestaltet werden. Dies ermöglicht eine individuelle Anpassung an die finanzielle Situation der Studierenden.

Probelektion

Interessierte haben die Möglichkeit, eine kostenfreie Probelektion zu absolvieren. Diese Schnupperstunde bietet einen Einblick in den Studienverlauf, die Lehrmethoden und vermittelt einen ersten Eindruck vom IT-Management-Studium.

Probestudium

Für eine umfassendere Erfahrung bietet das Probestudium die Gelegenheit, einen Monat lang am regulären Studienalltag teilzunehmen. Dies ermöglicht es den Teilnehmern, die Studieninhalte, den Aufwand und die Struktur des IT-Management-Studiums ausführlich kennenzulernen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Studienabschluss erhalten die Teilnehmer den akademischen Grad „Bachelor of Science (B.Sc.) bzw. Master of Science (M.Sc.) “ im Bereich IT-Management. Dieser Abschluss qualifiziert sie für anspruchsvolle Positionen an der Schnittstelle von IT und betrieblichen Prozessen.

COVID

Trotz der Herausforderungen durch die Covid-Pandemie bietet das IT-Management-Studium flexible Online-Lernmöglichkeiten. Die virtuelle Umgebung ermöglicht es den Studierenden, ihre Ausbildung sicher und effektiv fortzusetzen, während sie sich an die aktuellen Gegebenheiten anpassen.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
IT-Management (M.Sc.)
Dauer 24 Monate
24-48 Monate
Kostenlose Probelektion, symbolisiert durch Stern mit dem Wort Free
Probestudium
Lernaufwand - 15-20 Std in der Woche
15-20 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 13.495-15.151€
IT-Management (B.Sc.)
Dauer 10 Monate
36-48 Monate
Kostenlose Probelektion, symbolisiert durch Stern mit dem Wort Free
Probestudium
Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 12.564 -14.328€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren